www.mamboteam.com
 
Startseite arrow Berichte des KFV
Montag, 19. November 2018
 
 
Berichte des KFV
26.11.2015 - 1. Gefahrgut-Fachtagung des BFV Niederbayern Drucken

Fachtagung Gefahrgut des Bezirksfeuerwehrverbandes Niederbayern e.V. am 21.11.2015 in Bad Abbach

fachtagung1.jpgErstmalig veranstaltete der Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern e.V. eine Fachtagung Gefahrgut. Dazu kamen am vergangenen Samstag, den 21.11.2015 insgesamt 55 Teilnehmer aus allen niederbayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten sowie der Berufsfeuerwehr und der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg in das Feuerwehrgerätehaus Bad Abbach.

Nach der Begrüßung durch Landrat Dr. Hubert Faltermeier, Bürgermeister Ludwig Wachs und dem stellvertretenden Bezirksverbandsvorsitzenden KBR Hermann Keilhofer gestalteten fünf Fachthemen ein interessantes Veranstaltungsprogramm.

Den Einstieg bildete die Thematik „Lithium-Batterien: Kraftwerke im Handtaschenformat“. Eindrucksvoll referierte Herr Dr. Michael Buser, Geschäftsführer der Risk Experts Risiko Engineering GmbH aus Wien zu Brandgefahren und Sicherheitsrisiken, der Schadenerfahrung bei Lagerung und Transport sowie der effektiven Schadenverhütung und wirksamen Brandbekämpfung bei Lithium-Batterien.
weiter …
 
20.10.2015 - Bericht der Mittelbayerischen Zeitung | Kelheimer Wehren funken digital Drucken
mz-20-10-2015.jpg
 
19.10.2015 - Kommandanten-Fortbildung 2015 in Abensberg Drucken
Zu einem eintägigen Fortbildungsseminar waren die Kommandanten und stellvertretenden Kommandanten des Landkreises Kelheim am vergangenen Samstag in das Feuerwehrgerätehaus Abensberg geladen. Dort veranstaltete der Kreisfeuerwehrverband Kelheim e.V. mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Abensberg die „Fortbildung für Kommandanten 2015“.Insgesamt nutzen 112 Kommandanten und stellvertretende Kommandanten sowie einige Führungskräfte des Landkreises, der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung und der Kreiseinsatzzentrale diese Möglichkeit der Weiterbildung.

kommandanten-fortbildung%202015%20001.jpg

Bild: Die teilnehmenden Kommandanten und Führungskräfte des Landkreises Kelheim

   
weiter …
 
14.07.2015 - Spiel ohne Grenzen Volkenschwand Drucken

Kreisjugendfeuerwehrtag mit dem "Spiel ohne Grenzen" in Volkenschwand

Am Samstag, den 11.07.2015 veranstaltete der Kreisfeuerwehrverband Kelheim e.V. mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Volkenschwand den diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag  mit dem „Spiel ohne Grenzen“ in Volkenschwand.  Die Spiele starteten um 13:00 Uhr und fanden rund um das Feuerwehrgerätehaus in Volkenschwand statt. Gegen 16:00 Uhr waren diese beendet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten die gestellten Aufgaben bei einem gemeinsames Essen im Feuerwehrgerätehaus Revue passieren lassen. Bei der anschließenden Siegerehrung, zu der auch Landrat Dr. Hubert Faltermeier und Bürgermeister Albert Morasch gekommen waren, nahm die Siegermannschaft Train 2 den KBR-Fritz-Poll-Gedächtnispokal entgegen. Zweiter wurde die Mannschaft Kirchdorf und Dritter Mauern 2.Insgesamt nahmen 175 Jugendliche mit rund 60 Betreuerinnen und Betreuern an der Veranstaltung teil. Bei sonnigem Wetter, lustigen  Spielen und bester Laune der Teilnehmenden wurde der Kreisjugendfeuerwehrtag 2015 zu einem vollen Erfolg.
kreisjugendfeuerwehrtag002.jpg
 
28.06.2015 - Atemschutz-Lehrgang in Elsendorf Drucken
 Atemschutzgeräteträgerlehrgang von 13.6. – 20.6.2015 in Elsendorf 

In der Zeit von 13.06. bis 20.06.2015 führte die Landkreisfeuerwehr den zweiten Atemschutzgeräteträgerlehrgang im Jahr 2015 durch. Dieser fand bei der Feuerwehr in Elsendorf statt. 19 Feuerwehrmänner aus den Feuerwehren Elsendorf, Mainburg, Niederumelsdorf, Mauern, Kelheim, Kirchdorf, Siegenburg und Staubing nahmen daran teil. An fünf Lehrgangstagen wurden Themen wie die Atmung des Menschen, Verhalten eines Atemschutzgeräteträgers, Einsatzgrundsätze, Gerätkunde zu Pressluftatmer und Atemschutzmaske sowie die richtige Vorgehensweisen bei Einsätzen vermittelt. Bei einer abschließenden Einsatzübung in einer verrauchten Halle setzten die Teilnehmer das erlernte Wissen in die Praxis um. Ergänzt wurde der Lehrgangsabschluss durch die Beantwortung von Testfragen im Rahmen einer theoretischen Prüfung. Alle Teilnehmer konnten ihr Lehrgangszeugnis aus den Händen von Kreisbrandrat Nikolaus Höfler in Empfang nehmen.
 

 

 

15.02_atemschutzlehrgang.jpg 
 
03.03.2015 - Eignungsuntersuchung von Atemschutzträgern Drucken
logo_kuv_bayern.gif    
 Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie auf unsere neue Internetseite „Eignungsuntersuchungen“ in unserem KUVB-Feuerwehrportal hinweisen.
Hier haben wir Ihnen Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema „Eignungsfeststellung von Atemschutzgeräteträgern der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern“ zusammengestellt, wie z. B. :

·         Rechtsgrundlagen

·         Wer darf untersuchen?

·         Darf vom Untersuchungsgrundsatz G 26.3 abgewichen werden?

·         Dokumentation der Eignung

·         Vorlage als Hilfestellung bei der Arztwahl

·         Muster für die Bescheinigung der Eignung

http://www.kuvb.de/praevention/betriebsarten/feuerwehren/eignungsuntersuchungen/

 

 
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 31 - 36 von 99
Feuerwehr-Lernbar
Nächste Termine:
1 Tag bis Jahresbesprechung Übungsanlagenfahrer

4 Tage bis Busreservierung Kelheim

5 Tage bis Atemschutzlehrgang IV

7 Tage bis Atemschutzlehrgang IV

9 Tage bis Atemschutzlehrgang IV

Mach mit!
  plakat-trio-1.png
Wer ist Online:
Facebook


 

 
Top! Top!