www.mamboteam.com
 
Startseite arrow Berichte des KFV arrow 30.03.2012 - Neuer Leitfaden des LFV Bayern erschienen
Freitag, 16. November 2018
 
 
30.03.2012 - Neuer Leitfaden des LFV Bayern erschienen Drucken

lfv_bayern_logo.jpg"Allgemeine Presse- und Medienarbeit in der Feuerwehr"

Die Feuerwehr ist Bestandteil der Gesellschaft. Hieraus ergeben sich ihr Recht und sogar ihre Pflicht, über sich, ihre Aufgaben und ihre Arbeit zu berichten. Denn wenn keine Selbstdarstellung durch die Feuerwehr betrieben wird, besteht die Gefahr, dass eine Fremdvorstellung in der Öffentlichkeit entsteht, die dann häufig nicht der Wirklichkeit entspricht. Weil keine eindeutige Information erfolgt, entstehen Gerüchte und Spekulationen. Wer nicht redet, über den redet man!

Im neuen Leitfaden - der ab sofort auf der Homepage www.lfv-bayern.de zum Download zur Verfügung steht - wird im Wesentlichen die Presse- und Medienarbeit auf Vereins- oder Verbandsebene beschrieben. Viele der aufgeführten Punkte gelten jedoch auch für die Presse- und Medienarbeit an Feuerwehreinsatzstellen. Auf Besonderheiten wird zusätzlich hingewiesen und im zweiten – später erscheinenden - Leitfaden „Presse an der Einsatzstelle“, nochmals gezielt eingegangen.

Der neue Leitfaden „Allgemeine Presse- und Medienarbeit“ wird Sie gern bei ihrer Pressearbeit vor Ort unterstützen. Wir wünschen allen Nutzern viel Erfolg dabei.

Den Leitfaden gibt es in 2 Versionen zum Download:
1. Ausführliche Version - hier klicken
2. Kompakt-Version - hier klicken
 
< zurück   weiter >
Feuerwehr-Lernbar
Nächste Termine:
Heute: Busreservierung Teugn

Heute: Atemschutzlehrgang III

1 Tag bis Atemschutzlehrgang III

4 Tage bis Jahresbesprechung Übungsanlagenfahrer

7 Tage bis Busreservierung Kelheim

Mach mit!
  plakat-trio-1.png
Wer ist Online:
Aktuell sind 2 Gäste Online
Facebook


 

 
Top! Top!