www.mamboteam.com
 
Startseite arrow Berichte des KFV arrow 2012 arrow 21.05.2012 - Niederbayerischer Wettbewerb der Jugendfeuerwehren in Kelheim
Sonntag, 18. November 2018
 
 
21.05.2012 - Niederbayerischer Wettbewerb der Jugendfeuerwehren in Kelheim Drucken
Image

Zum ersten Mal fand im Landkreis Kelheim der Pokalbewerb des Bezirksfeuerwehrverbandes Niederbayern in Kelheim statt. Unser Kreisbrandrat Nikolaus Höfler und der Kreisbrandrat Dieter Schlegl seines Zeichens als Vorsitzende des Bezirksfeuerwehrverbandes Niederbayern eröffneten am Samstag im Station in Kelheim, den Pokalbewerb nach den Richtlinien des CTIF (Comité Technique International de prévention et d'extinction du Feu; zu Deutsch: Internationales technisches Komitee für vorbeugenden Brandschutz und Feuerlöschwesen) und begrüßten die 13 teilnehmenden Mannschaften, besonders unsere Gäste aus Österreich und wünschten ihnen viel Erfolg beim Wettbewerb.

Die Jugendfeuerwehren hatten schon einige Wochen zuvor mit den Üben begonnen und waren nun gespannt, welche Platzierungen sie erreichen würden und zugleich war es eine Generalprobe zum Landesentscheid beim Landesjugendfeuerwehrtag am 8./9.Juni in Pegnitz, wo sie auch fast alle teilnehmen würden. Alle Verantwortlichen waren über die tollen Rahmenbedienungen begeistert, aber allen voran besonders unser KBR Nikolaus Höfler. Denn beim  Bewerb nahmen 14 Mannschaften teil; eine davon war eine Gastmannschaft aus Oberösterreich, fünf Mannschaften kamen alleine schon aus dem Landkreis Kelheim. Er wünschte allen Teilnehmern, dass sie neben dem Kameradschaftserlebnis den entsprechenden Erfolg mit nach Hause nehmen könnten. Höfler betonte: „Dieser Wettbewerb ist keine Veranstaltung bei der es Sieger und Verlierer gibt, sondern alle Teilnehmer sind Gewinner. Ich wünsche Euch allen viel Spaß bei der Veranstaltung!“
Ebenfalls zu Beginn des Wettbewerbs machte Bezirksjugendwart Robert Anzenberger den Jungfeuerwehrlern Mut: „ Ihr habt alle fleißig trainiert. Dementsprechend kann heute garnix mehr schief gehen beim Wettbewerb.
Und das nichts schief ging konnte man dann am Ende des Bewerbes anhand der Platzierungen sehr gut erkennen.

Siegerliste des 2. niederbayerischen Pokalbewerb

in Kelheim am 19.05.2012

 

Platz:

Jugendfeuerwehr:

Landkreis:

Punkte:

1

Kelheim - Stadt

KEH

989,00

2

Mühlhausen 1

KEH

988,44

3

Mühlhausen 2

KEH

984,00

4

Iggensbach - Schöllnstein

DEG

970,00

5

Schwarzach

DEG

970,00

6

Saal – Ihrlerstein 2

KEH

958,00

7

Rehberg

FRG

952,00

8

Rohr - Helchenbach

KEH

950,00

9

Saal – Ihrlerstein 1

KEH

939,00

10

Egglham – Martinstödling

PAN

938,50

11

Mitterskirchen

PAN

889,00

12

Prag

PA

869,00

Gästewertung:

1

Bruck - Waasen

OÖ - Gri

1001,00



Die Teilnehmer der Mannschaften der Jugendfeuerwehr waren zwölf bis 16 Jahre alt; in Österreich kann man der Jugendfeuerwehr schon ab zehn Jahren beitreten. Mit 989 Punkten errang die Mannschaft Kelheim-Stadt den Siegerpokal, zweiter und dritter Sieger wurde Mühlhausen. Die Mannschaften Ihrlerstein-Saal erreichten einen beachtlichen sechsten und neunten Rang. Konkurrenzlos überzeugte die Gastmannschaft aus Oberösterreich, Bruck-Waasen mit 1001 Punkten und bekam den Gäste-Siegerpokal. Mit den Mannschaftsteilnehmern und –teilnehmerinnen aus unserer Region freuten sich die Jugendwarte Andreas Dillinger (Kelheim Stadt), Robert Flotzinger (Ihrlerstein) und Matthias Flotzinger (Saal).
Aber auch die gesamte Feuerwehrführung des Landkreis Kelheim unter dem Vorsitz vom KBR Höfler gratuliert allen Teilnehmern nochmals herzlichst und freut sich besonders über die tollen Plätze der Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Kelheim. Und wünscht allen bereits jetzt erfolgreiche Tage beim Landesentscheid in Pegnitz, wir werden natürlich auch hiervon berichten.

Bilder vom Pokalwettbewerb

Link zur Homepage der Bezirksjugendfeuerwehr Niederbayern 

Hier der Pressebericht der MZ zum CTIF Wettbewerb Niederbayern.

 
< zurück   weiter >
Feuerwehr-Lernbar
Nächste Termine:
2 Tage bis Jahresbesprechung Übungsanlagenfahrer

5 Tage bis Busreservierung Kelheim

6 Tage bis Atemschutzlehrgang IV

8 Tage bis Atemschutzlehrgang IV

10 Tage bis Atemschutzlehrgang IV

Mach mit!
  plakat-trio-1.png
Wer ist Online:
Aktuell ist 1 Gast Online
Facebook


 

 
Top! Top!